FJ - Teile 1100 - 1200

 

 

Home
- FJ

 

Home -  Busa

 

 

womit ich
eventuell
weiterhelfen kann

 

 

Was ganz Anderes :

 

Sollte jemand mit seiner Mopete nicht klar kommen, weil es ihm an Erfahrung / Wissen / Bühne / Werkzeug mangelt, steht einem "Besuch" der "Kranken" in meiner "Praxis" normalerweise nichts im Wege.

 

Platz für einen PKW - Transportanhänger habe ich und der Hänger kann auch gerne mal 2 Wochen stehen bleiben.

 

Länger brauche ich normalerweise eh nicht, um ´ne Mopete technisch wieder auf nahezu Best-Zustand zu bringen.

 

Also Termin mit mir vereinbaren, Mopete aufladen & zu mir bringen und Mopete samt Hänger da lassen.

 

Nach der vereinbarten Dauer des "Klinik"-Aufenthaltes, 1 oder 2 Wochen, mit dem PKW die ganze Fuhre wieder abholen und schick isset.

 

Ach ja,

wer eine Übernachtungsmöglichkeit hier in der Stadt hat, kann dann auch gerne beim Schrauben dabei sein und was über seine Mopete und deren Innenleben erfahren.

 

sog. "WORST - CASE" :

wünsche ich wirklich niemandem, aber wer denn doch mit seiner Mopete in einem Umkreis von ca. 50-100 km liegen bleibt (oder gar einen Unfall hat), kann mich gerne von

Mo. - Fr.  in der Zeit von 09.30 - 18.00 Uhr  anrufen,

+49 (0) 172 / 32 32 050

 

oder ,

wenn es außerhalb  dieser "Sprechzeiten " ist, gerne eine SMS  schicken.

Mein PKW samt Anhänger stehen nahezu jederzeit bereit.

 

 

 

e-Mail  :

fj-1100-1200

@

gmx . de

(so geschrieben wegen der vielen Spams die schon kamen und sonst noch kämen)

 

 

 

Zum Thema Qualität und deren Preis:

von

John Ruskin - engl. Sozialreformer (1819-1900)

 

QUALITÄT

 Es gibt kaum etwas auf dieser Welt,

das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen

und

etwas billiger verkaufen könnte,

und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren,

werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

 

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter,

zu wenig zu bezahlen.

 

Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles.

 

Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles,

da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

 

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. 

 

Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko,

das Sie eingehen, etwas hinzurechnen.

 

Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld,

um für etwas Besseres zu bezahlen. 

 

______________________________________________________

 

Oder wie es meine Großmutter kurz aber prägnant immer sagte :

Das Bessere ist des Guten Feind.